Aktzeichenen im Nobis Krug Sepia 5.12

Solange das Jib renoviert wird, findet im Sepia 5.12 unter Leitung von Martina Lückener Aktzeichnen statt.

Das Aktzeichnen ist seit der Renaissance für Maler und Bildhauer die Grundlage ihrer künstlerischen Arbeit.

Die Beschäftigung mit der menschlichen Gestalt, ihren Proportionen und Volumen sowie ihrer Haltung schult das Auge und die visuelle Auffassungsgabe.

Der Kurs ist für Anfängerinnen und Anfänger sowie trainierte Zeichnerinnen und Zeichner geeignet.

Zum Aufwärmen werden mehrere 3-5 Minuten-Stellungen mit dynamischen Positionen gezeichnet, die ausdrucksvoll sind und ein lebendiges, expressives und freies Zeichnen ermöglichen.

Im Verlauf wechseln sich längere Positionen, bei denen die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer die Möglichkeit haben das Modell ‚tiefer‘ zu erforschen, mit kurzen Sequenzen ab.

Zeichenmaterial und eine feste Unterlage (zum Beispiel ein Karton) muss selbst mitgebracht werden.

Kosten 5,- € pro Abend.

Donnerstag ab 18 Uhr


    Mal- und Zeichenkurs

mit Romy Dircks

Jeden zweiten Mittwoch im Monat


    Wechselnde Ausstellungen

unterschiedlichster Künstler während des regulären Restaurantbetriebs.
Die Exponate können auch erworben werden.


    Schachspiel vor dem Kamin

Die Figuren sind gestellt…


    Offenes Zeichnen vor dem Kamin

Wann und wer immer möchte – Material liegt bereit.


    Unheimliches am Kamin

Geschichten mit Gänsehaut-Garantie,
– Wann? – Immer unerwartet. –