BlueSwing – Jazzband

– Live im Biergarten –

16. September 2018 ab 15:00

Jazz-Standards und immergrüne, populäre Musik, frisch arrangiert, stimmungsvoll interpretiert. Alles in einem eigenen Sound mit Wiedererkennungs-Garantie, möglichst fernab vom Verdacht, ein Cover servieren zu wollen.

Blueswing, sechs ambitionierte Freizeit-Musiker, die sich freuen, wenn sie das Publikum mit ihrer Spielfreude anstecken.

Handgemachte Musik – aber kein Finger-Food für die Ohren…

Eintritt frei – gerne Spende in den Hut!!

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

Jazz im Biergarten

Sonntag 8. Juli 2018

Swing, Bossa und Fusion live ab 15.00 Uhr.

Summertime! Am Sonntag, den 8. Juli, gibt es im romantischen Biergarten des Nobis Krug Sepia 5.12 an der Werse bekannte Jazz-Standards von „Take the A Train“ bis „Girl From Ipanema“ und mehr zu hören.

Der Eintritt ist frei, es gibt die Gelegenheit für eine freiwillige Spende an die Musiker (Warendorfer Straße 512a, Münster).

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

Jazz at it’s best

Dave Handsley´s Suspended Sentence

am 16. Februar 2018 um 20 Uhr

Das münsteraner Ur-Gestein der Jazzszene, der Saxofonist Dave Handsley, ist mal wieder „live“ zu erleben. Der Engländer Handsley, der in den 70 er Jahren nach Münster kam, war viele Jahre Lehrer und Mentor unzähliger Saxofonisten und Jazzmusiker.


Jazz at it's best


Legendär waren seine Jazzveranstaltungen in den 90zigern im damaligen Theatercafe´.
Geboten werden Jazz-Standarts, Hardbop , Bossa Novas…

Der Eintritt ist frei!


Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

Jazzy Greetings – live

am 1. Dezember 2017 um 20 Uhr


Jazzy Greetings


Schon zum dritten Mal im neuen Nobis Krug Sepia 5.12 wird die Formation Jazzy Greetings mit ihren swingigen Jazz-Standards auftreten. Das Septett aus Münster sorgt mit der charismatischen Stimme von Sängerin Patricia Convalexius, 2 Saxofonen, Gitarre und klassischer Rhythmusgruppe für ein abwechslungsreiches Gewand der meist sehr bekannten Jazztitel.

Dabei findet sich zwischen Swing und Bossa Nova immer wieder auch mal Raum für neuere Songs, z. B. von Norah Jones, und das ein oder Instrumentalstück. Nachdem die Gruppe im vergangenen November ihren Debütauftritt in ihrer neuen Besetzung im Nobis Krug Sepia 5.12 gegeben hatte, waren sich alle schnell einig: Ein solch gelungener, stimmungsvoller Abend sollte bald wiederholt werden! Bereits zum dritten Mal können wir uns auf diese wirklich professionelle Band freuen. Ein schöner Start ins Wochenende, als Begleitmusik zum Essen oder einfach zum Zuhören und Mitswingen!

Der Eintritt ist frei – über eine Spende in den Hut lässt sich reden!